Ausstellung „ABSTRAKT-REAL-SURREAL“ im Rathaus Hohenstein-Ernstthal

Hallo liebe Malerfreundinnen und Malerfreunde!
Ich möchte Euch auf unsere Ausstellung aufmerksam machen, die am 14. März 2019 im Rathaus Hohenstein-Ernstthal eröffnet wurde. „ABSTRAKT-REAL-SURREAL“ so lautet das Motto.
Wir zehn Teilnehmerinnen zeigen je drei Arbeiten, die unter Anleitung von Bernd Maischack entstanden sind. Um beim Betrachten der Bilder eigene Interpretationen und Phantasien zuzulassen, wurde ganz bewusst auf Titel verzichtet. Persönlich hatte ich immer viel Spaß und Freude bei der Umsetzung der unterschiedlichsten Themen und Techniken, wie z. B. Aquarell- und Acrylmalerei, Zeichnungen oder Collagen. Es war immer spannend.
Die Ausstellung könnt Ihr bis zum 12. Juli 2019 besuchen, worüber ich mich natürlich freuen würde.
Ich wünsche Euch eine kreative und inspirationsreiche Zeit. Viele Grüße von Mia.

Ausstellung im Art Forum Burgstädt

Liane Dietz und Peter Dudkowiak präsentieren in ihrer Ausstellung – Altmeisterlicher trifft auf neue Sachlichkeit – Werke in altmeisterlicher Lasurmalerei. Altbekannte Motive mit neuen Inhalten in wunderbarer Umsetzung ließen die zahlreichen Besucher zu Vernissage staunen.

Ausstellungszeitraum: März bis Juni 2019

Öffnungszeiten:

Di, Mi, So 14 bis 17 Uhr

Do 10 bis 15 Uhr

Ort:

GALERIE ART FORUM

Straße der deutschen Einheit 29

09217 Burgstädt

www.kvbcd.de

Christian Wendt – Künstlerisches Porträt und Werdegang

Christian Wendt
Gahlenzer Siedlung 1
09569 Oederan OT Gahlenz

Am 10.05.1952 in Chemnitz geboren, wuchs ich in Rottluff, einem Dorf am Stadtrand auf. Von Kindheit an habe ich viel gezeichnet und gemalt. Themen waren Geschwister, Eltern, Kameraden, Landschaften und Gebäude. Auch in der Schule wurde das bemerkt und unterstützt. Während der Abiturzeit prägte sich das Malen zum Hobby aus. In den siebziger Jahren fuhr ich mit einem Gleichgesinnten an den Wochenenden zu interessanten Malobjekten, um in der Natur zu zeichnen und Aquarelle zu malen.

Erst 1991, nachdem es mich nach Gahlenz verschlagen hatte, besuchte ich Malkurse der Volkskunstschule Oederan, die von Herrn Hessmann geleitet wurden. Seine Achtung vor der Natur und Sichtweise auf die Schöpfung haben meine malerischen Ansichten wesentlich beeinflusst.

Bis 1998 malte ich ausschließlich Aquarelle und Federzeichnungen.

1999 belegte ich einen Aquarellkurs in der neugegründeten Malschule „Lotterhof“ in Augustusburg unter der Leitung von Karsten Mittag. Bis 2015 war ich Kursmitglied. Im Laufe der Zeit lernte ich dort weitere Techniken kennen, hauptsächlich nutze ich aber die Aquarell,- und Acrylmalerei und neuerdings auch Pastellkreiden und Ölfarben für meine Bilder.

Seit 2013 male ich im Malzirkel „Chemnitzer Donnerstagsmaler“ von Dirk Urbanski . Da treffen sich gleichgesinnte Hobbymaler und verwirklichen ihre Ideen und Vorstellungen. Jeder kann sich frei verwirklichen und bei Bedarf erhält man Rat und Hilfe. In unserem Malraum sind viele Arbeiten ausgestellt und wir stellten auch schon gemeinsam und einzeln Bilder aus. Aufgrund des langjährigen Malens habe ich die Fertigkeit, Bilder nach Wunsch zu malen.

Ausstellungen: u.a.

  • 2010 in der Landesdirektion Chemnitz
  • 2013 und 2017 im „Sachsofon“
  • 2016 im Web-Museum Oederan und im Müllerhof e.V. Mittweida
  • 2017 in der Galerie „Art Forum“ Burgstädt

Telefon: 037292/21932
E-Mail: Christian_Wendt@gmx.net

Jana Lenke – Künstlerisches Porträt und Werdegang

Jana Lenke
Foto: Jana Lenke

  • geboren 1966 in Zschopau
  • wohnhaft in Oederan/Sa.
  • Hobbymalerin seit 2007

Studientage / Kurse

  • Ölmalkurs im Roten Turm Chemnitz
  • Ölmalkurs mit Ralf Schletter, Jahnsbach
  • Aquarellkurse mit Doreen Fiedler, im Arthur in Chemnitz
  • Jährliche Kunstkurse mit Karsten Mittag, Lotterhof Augustusburg
  • Seit 2013 Hobbymalertreff „Linie trifft Form“ bei den Donnerstagsmalern

Ausstellungen

  • Teelichtladen Chemnitz
  • Lotterhof Augustusburg
  • Rechtsanwaltskanzlei Eurich & Rink in Hohenstein Ernstthal
  • Seminarraum Firma Schneider und Bauer
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.